Die Burgundische Weinstraße

Urlaub an der Burgundischen Weinstraße im Zentrum köstlicher Weine

Weine und Wandern in der Region Burgundische Weinstraße

Weinstrasse in BurgundDie Weinstrasse Route des Grans Crus
Als Burgundische Weinstraße werden fünf unterschiedliche Strecken bezeichnet, welche durch die französische Region Burgund führen. Die einzelnen Strecken eignen sich sowohl zum Befahren mit dem Auto als auch zum gemütlichen Reisen mit dem Fahrrad oder zum Wandern.

Die Tradition des Weinanbaus im Burgund lässt sich historisch bereits für die römische Herrschaft über das heutige Frankreich belegen.

Die fünf Teilstrecken der Burgundischen Weinstraße tragen eigene Namen, welche überwiegend auf die jeweilige Region hinweisen. Die Route des Grans Crus umfasst das Gebiet um die Stadt Beaune, während die Route de Grans Vins sich um die Stadt Chalon-sur-Saône erstreckt.

Die Route des Vins Mâconnais-Beaujolais umfasst das Gebiet der beiden in ihrer Bezeichnung enthaltenen Strecke. Die Route touristique des Vignobles de l’Yonne führt durch das entlang des Flusses Yonne befindliche Weinanbaugebiet, während die Route des Coteaux de Pouilly-Sancerre die in ihrem Namen genannten Kleinstädte verbindet.

Weingärten im BurgundWeingärten im Burgund
Der Burgund ist als Heimat hochwertiger Weine bekannt. Je nach Lage werden sowohl Rotweine als auch Weißweine produziert. Viele Betriebe an der Weinstraße Route des Vins de Bourgogne öffnen ihre Türen für Besichtigungen. Winzer führen ihre Gäste sowohl durch die Kelterei als auch durch die Weinberge.

Ein Besuch der Weinstraße im Burgund ist selbstverständlich mit dem Genuss der dort angebauten Weine verbunden. Zahlreiche gemütliche Weinstuben laden zum Verweilen ein, selbstverständlich bieten fast alle Hotels und Restaurants ebenfalls Weine aus der Region an. Es empfiehlt sich, zu jeder Mahlzeit einen anderen Wein zu trinken, um eine möglichst große Vielfalt burgundischer Weine zu kosten.

Neben den köstlichen Weinen säumen unzählige Kirchen die Burgundische Weinstraße. Kleine und äußerlich schlichte Dorfkirchen entlang der Weinstraße im Burgund überraschen nicht selten durch ihre kunstvolle und reichhaltige Innenausstattung. Des Weiteren befinden sich zahlreiche Schlösser und Burgen entlang der Strecke.